Das selbstdüngende Beet

19. Juni 2019 Rocco Hartwig 0 Comments

Schlüsselloch-Beet, keyhole garden


Im Outdoorcamp ist 2019 ein selbstdüngendes Beet entstanden


[aus Wikipedia]

Vorteile:

  • geringe Kosten und hohe Verfügbarkeit der zum Bau benötigten Materialien
  • Düngen mit natürlichen, leicht verfügbaren Küchenabfällen
  • keine Pestizide nötig durch Kombination schädlingsresistenter Pflanzen
  • Bewässerung mit Brauch- und Regenwasser
  • Konstruktionsweise macht unabhängig von der Bodenbeschaffenheit
  • Höhe des Beetes erleichtert die Arbeit
  • hohe Fruchtbarkeit und geschützte Anordnung des Beetes ermöglichen (meist) ganzjährige Ernten

März

April

Mai

Juni

Leave a Reply:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.